Der neue Haupt- und Trikotsponsor des FC Augsburg steht fest. Ab sofort wird das Logo der AL-KO KOBER AG, führender Anbieter in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Gartengeräte sowie Lufttechnik, die Brust des Zweitligisten schmücken. AL-KO war erst kürzlich als neuer Partner des FCA eingestiegen und hat sich nun für eine Ausweitung dieses Engagements entschieden.

Das Hauptsponsorpaket sichert AL-KO eine Vielzahl attraktiver Werberechte rund um die Profimannschaft des FC Augsburg. Neben der Trikotwerbung wird AL-KO künftig unter anderem mit TV-relevanter Bandenwerbung, Cam Carpets und Spots auf den Video Walls und rund um den FCA präsent sein. Die Zusammenarbeit mit der AL-KO KOBER AG wurde zunächst bis 30. Juni 2011 vereinbart. Es besteht eine Verlängerungsoption.

Raymond Kober, Vorstand der AL-KO Kober AG: "Wir haben uns für das Hauptsponsorship entschieden, um die Bekanntheit der Marke ALKO deutschlandweit zu erhöhen, aber auch um uns regional als großer Partner eines sympathisch wahrgenommen und aufstrebenden Vereins zu positionieren. Denkweise und Ambitionen des FC Augsburg ähneln unseren Unternehmensleitlinien sehr und wir freuen uns auf die kommende Saison - Vorstand und Mitarbeiter gleichermaßen."

"Es freut uns sehr, dass sich uns mit AL-KO ein großes und weltweit operierendes Unternehmen, das in der Region ansässig ist, als Hauptsponsor angeschlossen hat", so Andreas Rettig, Geschäftsführer des FC Augsburg. "Ich bin mir sicher, dass beide Partner sehr gut zusammenpassen und von dieser Kooperation profitieren werden."