Der FC St. Pauli hat sich mit einem hart erkämpften Heimerfolg gegen den MSV Duisburg nach dem 6. Spieltag auf Platz drei der 2. Bundesliga vorgeschoben - © imago / Baering
Der FC St. Pauli hat sich mit einem hart erkämpften Heimerfolg gegen den MSV Duisburg nach dem 6. Spieltag auf Platz drei der 2. Bundesliga vorgeschoben - © imago / Baering
2. Bundesliga

St. Pauli marschiert vom Fast-Abstieg auf Platz 4 vor

Köln - Vergangenes Jahr überwinterte der FC St. Pauli auf einem direkten Abstiegsplatz (17.), jetzt auf Rang 4 - unter Coach Ewald Lienen hat das Team mit einem Kraftakt erst den Klassenerhalt geschafft und sich dann vom Kellerkind zum Spitzenteam gemausert. Der große Winterformcheck auf bundesliga.de.

    Nur RB Leipzig hat im Kalenderjahr 2015 mehr Punkte geholt als St. Pauli (51).

    St. Pauli kassierte nur sechs Gegentore in der letzten halben Stunde – Ligabestwert.

    St. Pauli erzielte die meisten Weitschusstore (neun).

    Durchschnittlich führte jede 27. Flanke aus dem Spiel zu einem Torerfolg – das ist die beste Quote der 2. Bundesliga.