Köln - Beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen den SV Sandhausen (1:1) am Freitag musste FC-Mittelfeldspieler Adil Chihi in der 24. Spielminute verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Eine erste Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Peter Schäferhoff ergab, dass der 24-Jährige einen Faserriss im linken Oberschenkel erlitten hat. Adil Chihi muss voraussichtlich drei Wochen pausieren.