Köln - Adam Matuschyk vom 1. FC Köln hat sich bei seinem Einsatz am Wochenende gegen den SV Sandhausen einen leichten Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und fällt vorerst aus.

Eine eingehende Untersuchung durch die physiotherapeutische Abteilung der "Geißböcke" unter Leitung von Klaus Maierstein brachte die Diagnose. Der Mittelfeldspieler wird voraussichtlich zwei Wochen nicht am Spielbetrieb des 1. FC Köln teilnehmen können.