Bielefeld - Fabian Klos vom Zweitligisten Arminia Bielefeld ist nach seiner schweren Kopfverletzung bei der 0:3-Niederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern am Freitag erfolgreich operiert worden.

Die Verletzungen des 25 Jahre alten Stürmers, der eine Fraktur des Gesichtsschädels mit Beteiligung der Stirn- und Augenhöhle sowie eine Gehirnerschütterung erlitten hatte, wurden mit Platten versorgt.