Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat die Reise zum Punktspiel beim 1. FC Kaiserlautern (Samstag, 13 Uhr) ohne Frank Löning und Philip Hauck angetreten.

Beide Spieler haben sich im Training verletzt, Frank Löning am Sprunggelenk und Philip Hauck nach einem Zusammenprall an der Hüfte. "Wir hoffen, dass die Verletzungen bei Frank und Philip nicht zu schwer sind und beide Spieler für das Restprogramm bis Weihnachten schnell wieder fit werden", erklärt FCE-Cheftrainer Tommy Stipic.