Stürmer Dimitrij Nazarov spielt in Zukunft beim Aufsteiger Erzgebirge Aue - © imago / Neis Eibner
Stürmer Dimitrij Nazarov spielt in Zukunft beim Aufsteiger Erzgebirge Aue - © imago / Neis Eibner
2. Bundesliga

Erzgebirge Aue verpflichtet Angreifer Dimitrij Nazarov

Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat Angreifer Dimitrij Nazarov verpflichtet. Der 26-Jährige bekam bei den Veilchen einen Zweijahres-Vertrag.

Reaktion auf Wegners Verletzung

Nazarov ist Nationalspieler Aserbaidschans (15 Einsätze; 4 Tore) und besitzt zudem auch die deutsche Staatsbürgerschaft. In 77 Zweitligaspielen schoss er zehn Tore. Zuletzt war Nazarov beim Ligakonkurrenten  Karlsruher SC unter Vertrag.

"In enger Abstimmung innerhalb unserer Vereinsführung haben Geschäftsführer Michael Voigt und Cheftrainer Pavel Dotchev diesen Transfer eingeleitet. Ich bin froh, dass wir die Verpflichtung so zügig und besonnen auf den Weg gebracht haben", freut sich Vereinspräsident Helge Leonhardt.

Freude ebenso bei FCE-Chefcoach Pavel Dotchev: "Ich kenne Dimitrij noch aus der Zeit bei Preußen Münster. Sein fußballerisches Können ist auf hohem Niveau. Er stellt für unser Offensivspiel eine echte Verstärkung dar." Dimitrij Nazarov trägt bei den Veilchen künftig die Rückennummer 30.

Mit der kurzfristigen Verpflichtung von Nazarov reagiert der FC Erzgebirge Aue umgehend auf den Ausfall von Stürmer Max Wegner, der wegen einer schweren Knieverletzung längere Zeit nicht zur Verfügung stehen wird.