Aue - Nach drei Jahren verlässt Guido Kocer Erzgebirge Aue und wechselt zum türkischen Erstligisten Genclerbirligi Ankara.

FCE-Sportvorstand Jens Stopp erklärte: "Von Seiten Ankaras wurden alle Transferbedingungen erfüllt, so dass wir den Wechsel jetzt vermelden können. Wir danken Guido für seine Leistung und wünschen ihm bei Genclerbirligi viel Erfolg"

Kocer war 2011 vom SV Babelsberg zu den Veilchen gewechselt und erzielte in 83 Pflichtspielen neun Tore für die Sachsen.