München - 1860-Profi Benjamin Schwarz verletzte sich im Training am Samstagvormittag schwer. Mannschaftsarzt Dr. Willi Widenmayer teilte die Diagnose des 25-Jährigen am Nachmittag mit: "Benny hat sich einen knöchernen Patellasehnenabriss im rechten Knie zugezogen. Er wird voraussichtlich sechs Monate ausfallen."

Bereits am Samstagabend operierte Teamarzt Dr. Alois Englhard den 25-Jährigen. Bitter für Schwarz, der seit einer Knie-Operation im Mai vergangenen Jahres an seinem Comeback arbeitete. Erst kurz vor der Winterpause war der gebürtige Münchner wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.


Winterfahrplan der 2. Bundesliga

Transferbörse der 2. Bundesliga

Testspiele aller Clubs im Überblick

Aktuelle Transferliste