Oberhausen - Rot-Weiß Oberhausens Angreifer Felix Luz bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Der 29-Jährige zog sich im Training eine Innenbandverletzung im Knie zu und wird mehrere Wochen ausfallen.

Luz, der auf Grund einer langwierigen Knieverletzung in den letzten beiden Spielzeiten nur sieben Partien für RWO absolvieren konnte, hatte sich in dieser Saison wieder herangekämpft und in acht Begegnungen zwei Treffer erzielt.

"Für Felix ist dieser neue Rückschlag ganz bitter. Wir hoffen und wünschen ihm, dass er wieder schnell gesund wird", so RWO-Trainer Hans-Günter Bruns vor dem Zweitliga-Heimspiel gegen den SC Paderborn 07 (Fr., 11. März, 18 Uhr).