In konstruktiver Atmosphäre haben sich am heutigen Dienstag Vertreter der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH und des TSV 1860 München in Frankfurt getroffen, um die Ereignisse der vergangenen Wochen zu besprechen.

Darüber hinaus fand ein Austausch darüber statt, welche Rahmenbedingungen gegeben sein müssen, um innerhalb der geltenden Statuten Investoren aufnehmen zu können. Über die konkreten Inhalte des Gesprächs wurde Stillschweigen vereinbart.