Bochum - Daniel Engelbrecht verlässt den VfL Bochum 1848 für sechs Monate Richtung Schwabenland. Der Angreifer wird bis zum Saisonende an Drittliga-Aufsteiger Stuttgarter Kickers ausgeliehen. Beim VfL hat der 22-Jährige noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Engelbrecht war im Sommer 2012 von Alemannia Aachen zum VfL Bochum 1848 gewechselt. Für die Bochumer U 23 erzielte der gebürtige Kölner in 18 Regionalliga-Spielen neun Treffer. Zudem hat Engelbrecht zwei Pflichtspiel-Einsätze für die Profimannschaft absolviert.