Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat den Vertrag mit Torhüter Rene Renno um zwei Jahre bis Juni 2014 verlängert. Der ursprüngliche Kontrakt hatte bis zum Ende der laufenden Saison Gültigkeit. "Die Verhandlungen verdienten diese Bezeichnung kaum. Wir wissen, was wir an Rene Renno haben und wollten ihn an uns binden. Über seine unkomplizierte und schnelle Zusage freuen wir uns", erklärte Trainer Rudi Bommer.

Der Torhüter mit Bundesliga-Erfahrung unterschrieb seinen neuen Vertrag wenige Tage vor seinem 33. Geburtstag. "Meine Familie und ich fühlen uns sehr wohl in Cottbus. Für mich ist es eine Ehre, dass der FC Energie weiterhin mit mir plant", so der Kicker mit der Rückennummer 12.

Renno bestritt in der aktuellen Saison 2011/2012 bisher zwei Punktspiele in der 2. Bundesliga, vertrat den seinerzeit verletzten Thorsten Kirschbaum mit fehlerfreien Leistungen gegen Dynamo Dresden und den MSV Duisburg. Die Nummer 1 des FCE wird auch künftig von der "Rückendeckung" seines Kollegen und dem Konkurrenzkampf profitieren.