Lübben - Spielfreudig, laufstark, konzentriert und "torgeil" präsentierte sich der FC Energie Cottbus im Testspiel bei Grün-Weiß Lübben.

Mit dem 10:0-Erfolg verabschiedete sich das Team von Rudi Bommer vor 1.500 Zuschauern in die Sommerpause und bot den Schaulustigen sehenswerten kombinationsfußball garniert mit tollen Toren.

Cottbus: Gladrow - Engel, Hünemeier, Möhrle, Ziebig - Reimerink, Fandrich, Kruska, Adlung - Ludwig - Fenin

Tore: 0:1 Reimerink (5.), 0:2 Ludwig (13.), 0:3 Ludwig (18.), 0:4 Fenin (23.), 0:5 Adlung (54.), 0:6 Kobylanski (76.), 0:7 Kronaveter (78.), 0:8 Adlung (80.), 0:9 Hünemeier (84.), 0:10 Müller (87.)