Cottbus - Der FC Energie Cottbus erwartet in der ersten Trainingswoche im Rahmen der Saisonvorbereitung zwei Probespieler. Am Montag werden Stürmer Boubacar Sanogo und Linksverteidiger Daniel Svab in den Trainingsbetrieb einsteigen und bis zum 3. Juli ihr Können zeigen.

Der 29-jährige Boubacar Sanogo ist derzeit vereinslos, blickt allerdings auf 100 Bundesliga-Spiele mit 26 erzielten Toren und auf die Stationen Kaiserslautern, Hamburger SV und Werder Bremen zurück. Zuletzt war der einstige Nationalspieler der Elfenbeinküste beim französischen Erstligisten AS Saint Etienne unter Vertrag.

Daniel Svab ist Ungar, 21 Jahre alt und kommt von Ferencvaros Budapest. Mit Zarko Tomasevic stellt sich ab 3. Juli dann ein weiterer Linksverteidiger im Training des FC Energie Cottbus vor.