Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurts Neuzugang Bamba Anderson sich im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am Montag verletzt. Laut einer medizinischen Untersuchung am Dienstag zog sich Anderson einen Riss des Seitenbandes und eine leichte Kapselverletzung im linken Ellenbogengelenk zu.

Der Abwehrspieler erhält eine Spezialschiene, sein Einsatz in der nächsten Bundesligapartie am Sonntag, den 21. August (13:30 Uhr) im Derby gegen den FSV Frankfurt ist demnach nicht gefährdet.