München - Den Frust von der Seele schoss sich der TSV 1860 München nach der unglücklichen Niederlage auf St. Pauli: Im Testspiel gegen den Bezirksoberligisten TSV Marktoberdorf gewannen die "Löwen" deutlich mit 11:1.

Bester Torschütze war Djordje Rakic, dem in der 2. Halbzeit ein doppelter Hattrick gelang, mit insgesamt sieben Treffern.