Aerzen - Der FC St. Pauli hat ein Testspiel beim Bezirksligisten MTSV Aerzen 04 mit 11:0 gewonnen. Erfolgreichste Torschützen bei den Kiezkickern waren Fin Bartels und Lennart Thy mit jeweils drei Buden. Die weiteren Treffer erzielten Sebastian Maier (2x), Jan-Philipp Kalla, Florian Kringe und Christopher Buchtmann.

"Wir sind drei Stunden mit dem Bus hierher gefahren. Die Jungs waren bemüht, ein ordentliches Spiel abzuliefern. Wir haben viele Tore gesehen. Wir regenerieren jetzt einen Tag und bereiten uns dann auf das Auswärtsspiel in Fürth vor", sagte Cheftrainer Michael Frontzeck im Anschluss an die Partie,

FC St. Pauli: Heerwagen - Nehrig (70. Tiedemann), Mohr, Thorandt (46. Schindler), Halstenberg - Kalla, Kringe (46. Bartels), Buchtmann, Rzatkowski (66. Choi), Maier - Thy

Tore: 0:1/0:5/0:10 Thy (7./49./81.), 0:2 Kringe (10.), 0:3 Kalla (13.), 0:4/0:6 Maier (35./52), 0:7 Buchtmann (63.), 0:8/0:9/0:11 Bartels (66./78./86.)