Braunschweig - Eintracht Braunschweig nutzt das Länderspiel-Wochenende und die damit verbundene Ligapause für einen weiteren Test. Am Freitag treffen die Blau-Gelben im Mannheimer Carl-Benz-Stadion auf den SV Waldhof, der momentan in der Regionalliga Süd auf Punktejagd geht.

Die beiden Vereine verbindet seit 28 Jahren eine enge Fanfreundschaft. Am Freitag sollen laut Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht - im Gegensatz zum Test bei den Freien Turnern - vornehmlich Stammkräfte zum Einsatz kommen. "Wir bauen darauf, dass viele Zuschauer im Stadion sein werden, um sich das Spiel anzuschauen und den Traditionsverein SV Waldhof damit auch finanziell zu unterstützen", lautet der Appell des Fußball-Lehrers an die Fans, zahlreich im Carl-Benz-Stadion zu erscheinen.