Hamburg - Die Vorbereitungen für die neue Spielzeit laufen beim FC St. Pauli auf Hochtouren. Die "Braun-Weißen" haben den Vertrag mit Angreifer Marius Ebbers um ein weiteres Jahr bis 2013 verlängert.

Der 34-Jährige, der seit 2008 für die Kiezkicker spielt, ist der derzeit erfolgreichste, noch aktive Zweitligatorschütze (98 Treffer). Für den FC St. Pauli lief Ebbe bislang in der 1. und 2. Bundesliga 108 Mal auf und erzielte dabei 42 Tore.

"Ich freue mich, dass wir uns mit Ebbers auf einen leistungsbezogenen Vertrag geeinigt haben. Marius Ebbers hat seit 2008 wesentlich dazu beigetragen, dass sich der Verein sportlich sehr positiv entwickelt hat. Trotz seines schon fast biblischen Alters ist er immer noch in der Lage, für das Salz in der Suppe zu sorgen: für Tore", sagte Sportchef Helmut Schulte.

Auch der Spieler selbst zeigt sich zufrieden: "Ich fühle mich sehr wohl in Hamburg und beim Verein und bin froh, dass ich mindestens noch ein weiteres Jahr beim FC St. Pauli spielen werde."