Hamburg - Der FC St. Pauli musste auch beim Training am Donnerstag auf seinen Angreifer Marius Ebbers verzichten.

Der 33-Jährige leidet weiterhin an einer Grippe und musste das Bett hüten.