Dresden - Bevor der FC Dynamo in der Sommerpause den ersten Neuzugang präsentieren wird, verabschiedete sich der Sportlicher Leiter Steffen Menze und Cheftrainer Ralf Loose im Kreise des gesamten Zweitliga-Kaders am Montagmorgen in einer Mannschaftssitzung von insgesamt sieben Spielern des aktuellen Zweitliga-Teams

Folgende Profis werden nicht über den 30. Juni 2012 bei der SG Dynamo Dresden unter Vertrag stehen: Dennis Eilhoff, Wolfgang Hesl, Zlatko Dedic (kehrt nach Ausleihe zum VfL Bochum zurück), Alexander Schnetzler, Gerrit Müller, Marcel Heller und Clemens Walch nahmen am Montag Abschied - genauso wie Maik Kegel, dessen Weggang zum Chemnitzer FC bereits seit einigen Wochen feststand - von ihren bisherigen Mannschaftskollegen.