Dresden - Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden hat sich zur Saisoneröffnung einen namhaften europäischen Traditionsclub eingeladen. Die Sachsen empfangen am Samstag, den 19. Juli den 45-maligen schottischen Meister Celtic Glasgow.

"Wir freuen uns sehr, unsere Fans mit einem so renommierten europäischen Traditionsclub auf die kommende Saison einstimmen zu können. Unsere Mannschaft und alle Dynamo-Fans dürfen sich zum Abschluss unserer Sommervorbereitung auf ein hochinteressantes Freundschaftsspiel gegen einen Champions-League-Teilnehmer in Dresden freuen. Gleichzeitig werden wir diesen Tag zusammen mit unseren Fans als offizielle Saisoneröffnung im Stadion feiern", sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge.