Karlsruhe - Patrick Dulleck hat am Donnerstag beim KSC einen für ein Jahr gültigen Vertrag unterschrieben. Darüberhinaus leihen die Badener Simon Brandstetter vom SC Freiburg für ein Jahr aus.

"Karlsruhe ist meine Heimatstadt und ich fühle mich beim KSC sehr wohl. Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei den Profis", erklärte Dulleck nach der Unterschrift unter seinen ersten Profivertrag. "Zudem habe ich großes Vertrauen zu Markus Kauczinski, der bereits in früheren Jahren mein Trainer war." Kauczinski selbst freut sich ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit. "Ich kenne Patrick seit vielen Jahren und freue mich, dass er künftig für unser Profiteam auf Torejagd gehen wird."

"Simon ist sehr talentiert und sehr gut ausgebildet. Zudem hat er seine Torgefahr in den letzten Jahren schon unter Beweis gestellt. Wir sind froh, dass er sich dafür entschieden hat, sich beim KSC weiterzuentwickeln", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer.

"Der KSC ist ein Traditionsverein und ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam in der kommenden Saison Erfolg haben werden", so Brandstetter. "Es ist außerdem toll, dass ich in der Region und damit auch in der Nähe meiner Familie bleiben kann."