Gute Nachrichten für den MSV Duisburgs: Die Operation von Stürmer Sandro Wagner durch den Spezialisten Professor Strobel am Mittwoch verlief positiv.

Bei einer Untersuchung des rechten Knies wurde Anfang der Woche eine Teilverletzung des vorderen Kreuzbandes diagnostiziert.

Tararache fehlt gegen Union

Unterdessen musste Chavdar Yankov am Mittwoch weiterhin mit einer Unterarm-Manschette trainieren: "Es pocht immer noch und ich gehe bislang noch nicht in die Zweikämpfe. Sollte es morgen nicht deutlich besser sein, werde ich der Mannschaft am Freitag noch nicht weiterhelfen können." Der MSV empfängt am Freitagabend Union Berlin.

Ebenfalls pausieren muss derzeit Mihai Tararache. Der Rumäne hat Probleme am Außenmeniskus und steht seinem Trainer daher am Freitag definitiv nicht zur Verfügung: "Bei der Belastung habe ich Schmerzen und deshalb habe ich zunächst eine Trainingspause eingelegt. Am Ende der Woche wird sich unser Mannschaftsarzt mein Knie noch mal ansehen und dann werden wir sehen, wie es weiter geht." Zudem fehlte Chinedu Ede weiterhin wegen Grippe.