Der Winterfahrplan der "Zebras" steht endgültig fest. Nach dem letzten Heimspiel gegen Alemannia Aachen am 18. Dezember trainieren die Profis am Tag darauf zum letzten Mal im Jahr 2009 an der Westender Straße.

Zum Wiedersehen kommt es dann am 2. Januar bei einem Hallenturnier, an dem eine bestimmte Auswahl an Spielern des MSV teilnehmen wird. Bis dahin halten sich die Spieler mit individuellen Trainingsplänen in der kurzen Pause fit.

Zur Vorbereitung auf die Rückrunde bezieht der MSV dann ein Trainingslager in der Türkei. Vom 03. bis zum 10. Januar 2010 residieren die "Zebras" im Hotel Calista Luxury Resort an der türkischen Riviera. Die Unterkunft ist speziell auf die Bedürfnisse der Kicker abgestimmt: Ganz in der Nähe befinden sich zwei professionelle Trainingsplätze. Das Hotel selbst ist mit einem Fitnesscenter ausgestattet, wo die Mannschaft ihr Training intensivieren kann. Außerdem verfügt die Anlage über einen SPA Wellnessbereich, in dem die Spieler die notwendige Regeneration nach den Trainingseinheiten durchführen können.

Ausschlaggebend für die Entscheidung über den Ort des Trainingslagers war das umfangreiche Fussballpaket des Hotels, was auch bereits Mannschaften wie Werder Bremen und Saturn Moskau überzeugte. "Mit dem Calista haben wir ein tolles Hotel mit idealen Rahmenbedingungen für die Vorbereitung gefunden. Dort wird sich die Mannschaft intensiv auf die Rückrunde vorbereiten können", zeigte sich MSV-Sportdirektor Bruno Hübner zufrieden mit dem Quartier der "Zebas", welches er vor einigen Wochen vor Ort begutachtet hatte.

Winterfahrplan des MSV:

  • 18.12.09: 17. Spieltag: Heimspiel gegen Alemannia Aachen
  • 19.12.09: Letztes Training vor der Winterpause
  • 20.12.09 - 01.01.2010: Trainingsfrei (Die Profis bekommen individuelle Trainingspläne für die Pause)
  • 02.01.10: Harder13 Cup Hallenturnier in der SAP-Arena in Mannheim
  • 03.01. - 10.01.10: Trainingslager in der Türkei/Belek
  • 17.01.10: Start in die Rückrunde: Heimspiel gegen FSV Frankfurt