27.01. 17:30
27.01. 17:30
28.01. 12:00
28.01. 12:00
28.01. 12:00
28.01. 19:30
29.01. 12:30
29.01. 12:30
29.01. 12:30
Christopher Schepp wechselt vom TuS BW Lohne zu Arminia Bielefeld - © DSC Arminia Bielefeld
Christopher Schepp wechselt vom TuS BW Lohne zu Arminia Bielefeld - © DSC Arminia Bielefeld
2. Bundesliga

Arminia Bielefeld verpflichtet Christopher Schepp

whatsappmailcopy-link

Der DSC Arminia Bielefeld hat Christopher Schepp unter Vertrag genommen. Der 22 Jahre alte Stürmer wechselt vom Nord-Regionalligisten TuS BW Lohne nach Ostwestfalen und wird bereits heute das Training aufnehmen. Schepp erzielte für die Lohner in 19 Spielen vor der Winterpause zwölf Tore. Mit 20 Treffern in 25 Spielen hatte er in der Saison 2021/22 maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Lohner aus der Oberliga Niedersachsen in die Regionalliga.

"Christopher Schepp ist ein Spieler mit Perspektive. Er kann sich bei uns entwickeln und soll hier lernen, insbesondere im täglichen Training von erfahrenen Spielern auf seiner Position. Christopher war auf dem Markt begehrt, es gab eine Reihe von interessierten Klubs. Umso schöner ist es, dass er sich für Arminia entschieden hat", erklärt Sport-Geschäftsführer Samir Arabi.

"Seine Torquote in der Oberliga und in der Regionalliga spricht absolut für ihn. Mit 1,92 Meter bringt er zudem eine gewisse Körperlichkeit mit. Er wird sich zunächst sicherlich an die Intensität und das Tempo gewöhnen müssen. Wir freuen uns auf Christopher und werden intensiv mit ihm arbeiten", sagt Cheftrainer Daniel Scherning.

"Ich freue mich riesig auf alles, was kommt. Samir Arabi und Daniel Scherning geben mir einen großen Vertrauensvorschuss. Dafür bin ich total dankbar. Ich habe die Heimspiele ganz oft mit Trikot und Schal von der Süd verfolgt. Jetzt Teil der Mannschaft zu werden und einen Profivertrag zu unterschreiben, ist traumhaft", sagt Christopher Schepp. Er bekommt beim DSC Arminia die Rückennummer 18.

Quelle: DSC Arminia Bielefeld