Rot Weiss Ahlen hat gleich drei Neuzugänge für die kommende Saison verpflichtet. Cedrick Mimbala, Christian Knappmann und Florian Flottmann verstärken in Zukunft die Mannschaft von Arie van Lent.

Mimbala, der beidfüßige Innenverteidiger, kommt von Schalke 04 II und absolvierte dort in der vergangenen Saison 30 Meisterschaftsspiele in der Regionalliga West. Der gebürtige Bonner ist 23 Jahre alt und trägt in der neuen Saison die Rückennummer 4.

Kopfballstark, ballsicher und spielstark

"Ich freue mich auf die neue sportliche Herausforderung bei Rot Weiss Ahlen und möchte mit meinem neuen Team eine gute Saison abliefern", so Mimbala nach der Vertragsunterschrift am Freitag (21. Mai) "Cedrick ist ein kopfballstarker, ballsicherer und spielstarker Innenverteidiger, der ein Spiel aus der Abwehr heraus ordentlich aufziehen kann. Ich freue mich, dass der Transfer zustande gekommen ist", zeigt sich Trainer Arie van Lent erfreut über die zukünftige Zusammenarbeit.

"Ihre Größe ist enorm wichtig"

Vom SC Verl kommen Christian Knappmann und Florian Flottmann zu RWA. Bei einer Größe von 1,95m (Knappmann) und 1,93m (Flottmann) zählen die beiden Neuzugänge in der nächsten Saison wohl zu den "größten" im Team. "Für unsere Standards in der neuen Saison ist die Größe der beiden natürlich enorm wichtig", so Trainer Arie van Lent.

Knappmann erzielte im Trikot des SC Verl in der Spielzeit 2009/10 15 Tore und gab 6 Vorlagen. Der Stürmer absolvierte 31 Spiele und ist 29 Jahre alt. Christian hat sich die Rückennummer 9 ausgesucht. Daniel Flottmann war in der Spielzeit 2009/10 Kapitän und Abwehrchef des Regionalligisten aus Verl. Er ist Defensiv-Allrounder, machte 32 Spiele und erzielte dabei 2 Tore. Er erhält die Rückennummer 5.

"Beide Jungs sind für das System, welches wir spielen möchten, zwei absolute Wunschspieler und ich freue mich deshalb um so mehr, dass sie sich für Ahlen entschieden haben", so Teammanager Ronny Maul.