2. Bundesliga

Drei Fehlstarts, drei Ursachen

München - Sie stehen alle mit null Punkten am Tabellenende - aber bundesliga.de hat für den Fehlstart bei Arminia Bielefeld, Fortuna Düsseldorf und dem FC Ingolstadt unterschiedliche Ursachen ausgemacht.

Schon die Saisonziele der Clubs hätten sich kaum stärker voneinander abheben können: Armina Bielefeld war vor wenigen Wochen froh, überhaupt die Lizenz bekommen zu haben, Fortuna Düsseldorf stand vor der Aufgabe, eine sensationelle Vorsaison zu bestätigen, und der FC Ingolstadt musste nach dem Aufstieg ohnehin erstmal in der 2. Bundesliga ankommen.

Nicht gern hören dürften die drei Fehlstarter folgende Statistik: 2009/10 hatte nur Ahlen nach drei Spieltagen keinen Sieg aufzuweisen - und stieg am Ende als Tabellenletzter ab. Mindestens eine der drei Mannschaften wird am kommenden Spieltag aber wenigstens den ersten Punkt oder gar den ersten Sieg feiern dürfen - denn die Arminia trifft zuhause auf den FC Ingolstadt.

bundesliga.de nennt die Ursachen für die bisherigen Anlaufschwierigkeiten der drei Clubs: