Der 18er Kader von Hansa Rostock für das Spiel in Fürth wird sich im Vergleich zum letzten Wochenende sicherlich nicht verändern.

Fin Bartels ist weiterhin gesperrt und auch von der Verletztenliste kann noch niemand gestrichen werden. Während Dexter Langen und Gledson am heutigen Montag weiterhin ein Sonderprogramm absolvierten, ist Regis Dorn wegen seiner Bauchmuskelprobleme zu Dr. Müller-Wohlfahrt nach München gereist.