Erik Domaschke (23) wechselt zur neuen Saison von Bayer 04 Leverkusen zum SV Wehen Wiesbaden und wird in den kommenden Wochen mit Marc Birkenbach um die Nummer eins im Tor kämpfen.

Der 1,87m große Keeper wechselte 2006 aus der Oberliga vom FC Sachsen Leipzig zur Regionalligamannschaft von Bayer 04 Leverkusen. Ein Jahr später erhielt er einen Profivertrag und gehörte als Ersatztorhüter zum Bundesliga-Team der Leverkusener. In der Regionalliga West absolvierte er in der abgelaufenen Saison 21 Spiele. Insgesamt bringt er es auf 35 Einsätze in der Regionalliga.

Zudem stand er in einem Spiel für die deutsche U20 im Tor. Assistenz- und Torwart-Trainer Steffen Vogler: "Erik Domaschke kommt von einem Topverein, wo er gut ausgebildet wurde und will bei uns die Nachfolge von Alexander Walke antreten."