Köln - Der SC Freiburg kann bereits den Aufstieg vorzeitig klar machen, Nürnberg sich den Relegationsplatz sichern. Besonders spannend geht es aber im Abstiegskampf zu, wo acht Mannschaften noch um den Klassenerhalt streiten. bundesliga.de präsentiert das große Vorschau-Paket zum 31. Spieltag der 2. Bundesliga. Alle Daten und Fakten finden Sie in der jeweiligen Vorschau.

Sport-Club Freiburg - MSV Duisburg

Lang ist es her, dass der MSV Duisburg beim Sport-Club Freiburg einen Sieg bejubeln durfte. Am 20. November 1993 trafen Peter Közle und Alois Schwartz bei 2:1-Erfolg der Zebras.

Zur Vorschau >>>

Fortuna Düsseldorf - FC St. Pauli

Fortuna Düsseldorf verlor nur eines der letzten acht Heimspiele gegen den FC St. Pauli – am 16. März 2014 mit 0:2.

Zur Vorschau >>>

VfL Bochum - Karlsruher SC

Der Karlsruher SC ist ein gern gesehener Gast beim VfL Bochum. Der KSC gewann dort keines der letzten sieben Pflichtspiele – der letzte Sieg an der Castroper Straße gelang am 7. Mai 2006 in der 2. Bundesliga (mit 3:2).

Zur Vorschau >>>

1. FC Nürnberg - 1. FC Union Berlin

Der 1. FC Nürnberg und der 1. FC Union Berlin spielten in der 2. Bundesliga erst fünf Mal gegeneinander. Die Gastgeber behielten in diesen Duellen fast immer die Oberhand.

Zur Vorschau >>>

1. FC Heidenheim - SC Paderborn

Arne Feick, Linksverteidiger des 1. FC Heidenheim, hat gute Erinnerungen an den SC Paderborn.

Zur Vorschau >>>

TSV 1860 München - Eintracht Braunschweig

Die Bilanz in der 2. Bundesliga zwischen dem TSV 1860 München und Eintracht Braunschweig ist exakt ausgeglichen - in elf Spielen gab es für beide Clubs je vier Siege, dazu drei Remis bei 14:14 Toren.

Zur Vorschau >>>

SV Sandhausen - FSV Frankfurt

Heimsiege - Fehlanzeige. In den jüngsten vier Duellen zwischen dem SV Sandhausen und FSV Frankfurt gewann nie die jeweilige Heimmannschaft.

Zur Vorschau >>>

DSC Arminia Bielefeld - SpVgg. Greuther Fürth

Arminia Bielefeld hat nur eines der jüngsten fünf Spiele gegen die SpVgg. Greuther Fürth gewonnen – im bis heute letzten Heimspiel 2013/14 mit 4:1.

Zur Vorschau >>>

1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig

Der 1. FC Kaiserslautern ist der einzige Club gegen den RB Leipzig in dieser und in der vergangenen Saison spielte und dabei noch kein Spiel in der 2. Bundesliga gewonnen hat.

Zur Vorschau >>>