Goran Sukalo ist im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern in der 40. Minute des Feldes verwiesen worden
Goran Sukalo ist im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern in der 40. Minute des Feldes verwiesen worden
2. Bundesliga

DFB sperrt Goran Sukalo für ein Spiel

Frankfurt/Main - Goran Sukalo von Zweitligist MSV Duisburg ist nach seiner Roten Karte am vergangenen Sonntag im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:0) für ein Spiel gesperrt worden.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wertete Sukalos Aktion gegen Alexander Baumjohann als unsportliches Verhalten. Der MSV hat dem Urteil bereits zugestimmt. Sukalo fehlt damit am Freitag beim VfL Bochum.