Nur unbedingter Kampfeswille helfen Christopher Buchtmann und dem FC St. Pauli - © © gettyimages / Joachim Sielski/Bongarts
Nur unbedingter Kampfeswille helfen Christopher Buchtmann und dem FC St. Pauli - © © gettyimages / Joachim Sielski/Bongarts
2. Bundesliga

Vorschau: Der Sonntag in der 2. Bundesliga

Köln – Endlich den zweiten Saisonsieg einfahren und einen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen will der FC St. Pauli im Duell mit Fortuna Düsseldorf. In Berlin kommt es derweil zum Duell der Verfolger. bundesliga.de zeigt, wo es bei den Sonntagspartien am 13. Spieltag zur Sache geht.

Duell der Verfolger

Seit acht Spielen ist der FC St. Pauli nun schon sieglos, in den jüngsten sechs Partien holte die Mannschaft von Coach Ewald Lienen sogar nur einen einzigen Zähler. An der Waterkant weht derzeit ein eisiger Wind, Pauli ist mit nur sechs Zählern Letzter. Trotzdem herrscht bei den Hamburgern Zuversicht. Zuletzt wurden ein paar Personaländerungen rund um die Mannschaft vorgenommen, alles soll dem Unternehmen Klassenerhalt untergeordnet werden.

Fortuna Düsseldorf wirkt dabei nicht gerade als der perfekte Aufbaugegner für die Hanseaten. Zwar unterlagen die Rheinländer im letzten Spiel vor der Länderspielpause deutlich gegen Dresden, doch davor hatte die Mannschaft von Coach Friedhelm Funkel drei Siege in Folge eingefahren und sich in die obere Tabellenhälfte vorgespielt. Zumindest die jüngere Statistik spricht für St. Pauli. Zuhause siegten die Hamburger zuletzt zweimal deutlich mit 4:0 gegen die Fortuna, von den jüngsten sieben direkten Duellen konnte Düsseldorf nur eins für sich entscheiden.

>>> Zum Matchcenter der Partie #STPF95