Der 1. FSV Mainz 05 muss weiterhin auf Christian Demirtas verzichten.

Der Abwehrspieler, der seit geraumer Zeit an einer hartnäckigen Entzündung der Patellasehne leidet, wird sich am Mittwoch, 15. Oktober in Augsburg einer Operation am Knie unterziehen, um die Beschwerden chirurgisch zu behandeln.

Nach dem Eingriff wird Demirtas längere Zeit nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen können.