Personell sieht es beim TSV 1806 München vor dem Spiel bei Alemannia Aachen derzeit ganz gut aus.

Lediglich Markus Schroth, Lars Bender und Daniel Bierofka fallen aus, wobei der Kapitän seit dieser Woche bereits wieder mit der Mannschaft trainiert. Aufgrund der fünften Gelben Karte muss der gegen Wehen Wiesbaden überragende Sven Bender ersetzt werden.

Als Alternativen bieten sich Nikolas Ledgerwood und Danny Schwarz an. Der Vize-Kapitän trainiert schon zehn Tage mit der Mannschaft, hat beim 2:1-Erfolg über Hessen Kassel nach seiner Meniskus-OP auch schon einen Leistungstest in der U23 absolviert. "Danny ist auf alle Fälle im Kader", sagt Kurz über den Routinier, "ob er spielt, kann ich aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen".