Karlsruhe - Mittelfeldspieler Antonio da Silva wird nicht zum Karlsruher SC zurückkehren.

Der Vertrag mit dem in der vergangenen Spielzeit an den FC Basel ausgeliehenen 33-jährigen Brasilianer wurde endgültig aufgelöst.

"Die vertraglichen Voraussetzungen ließen eine weitere Beschäftigung beim KSC einfach nicht zu", erklärte Arnold Trentl, der Sportliche Leiter des KSC. "Wir wünschen Toni auf seinem weiteren Weg alles Gute. Deshalb freuen wir uns auch für den Spieler, dass er nun eine neue sportliche Herausforderung gefunden hat."