Cottbus - Der FC Energie Cottbus startet am Dienstag in die letzte Trainingswoche vor dem Start in Düsseldorf. Aktuell muss das Team nur um Ivica Banovic bangen, der sich eine Wadenverletzung zuzog.

Der Routinier humpelte im Testspiel gegen Dundee United vom Feld, unterzieht sich am Montag sicherheitshalber einer MRT-Untersuchung. "Am Sonnabend war es schon viel besser", sagt Banovic. Der Arztbesuch soll eine ernsthaftere Verletzung ausschließen.

Am Dienstag steigen dann auch Boubacar Sanogo und Mateo Susic wieder ins Mannschaftstraining ein. Der Torjäger hatte wegen leichter Probleme im Sprunggelenk pausiert, der Neuzugang verpasste die zurückliegende Trainingswoche wegen einer Entzündung im Zeh.