Torshavn/Cottbus - Tohüter Robert Almer vom FC Energie Cottbus hat nach seiner Wadenverletzung bereits leichtes Lauftraining absolvieren können und hofft auf einen Einsatz am Freitag gegen den 1. FC Union Berlin.

Almer wird am Mittwochabend von der österreichischen Nationalmannschaft in Cottbus zurückerwartet und sich anschließend einer Untersuchung unterziehen.