Fürth - "Kleeblatt"-Abwehrspieler Christian Rahn hat seinen Vertrag bei der SpVgg verlängert. Der 31-jährige Ex-Nationalspieler unterschrieb sein neues, für ein Jahr gültiges Arbeitspapier.

Rahn kam im Januar 2009 von Hansa Rostock in den Ronhof. Mike Büskens zur Weiterverpflichtung des Linksfußes: "Christian ist ein erfahrener und verlässlicher Spieler, der mit seiner professionellen Art auch ein Vorbild für unsere jungen Spieler ist."

Rahn selbst sagt, dass er sich freue, dass ihm die SpVgg die Möglichkeit gebe, noch mindestens ein Jahr hier spielen zu können: "Ich bin mir sicher, dass diese Mannschaft auch in der neuen Saison um den Aufstieg mitspielt. Ich hoffe natürlich, dazu einen größeren Beitrag leisten zu können. Als erfahrener Spieler bin ich gerne bereit, Verantwortung zu übernehmen."