Darmstadt - Torhüter Christian Mathenia hat kurz vor Weihnachten seinen Vertrag beim SV Darmstadt 98 verlängert.

Der 22-Jährige, der bislang in allen Pflichtspielen in dieser Saison im Tor stand, unterschrieb am Dienstag vorzeitig einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017. Mathenia war im Sommer vom 1. FSV Mainz 05 nach Darmstadt gekommen.

"Entwicklung längst noch nicht am Ende"

"Chris ist ein junger, talentierter Torhüter, der bereits in vielen Spielen seine Klasse unter Beweis gestellt hat", sagte Lilien-Torwarttrainer Dimo Wache. "Und mit 22 Jahren ist er in seiner Entwicklung längst noch nicht am Ende angelangt."

Christian Mathenia: "Der Verein hat mir die Chance gegeben, in der 2. Bundesliga spielen zu dürfen. Daher freue ich mich, weiterhin Bestandteil dieses Teams zu sein. Ich werde auch nach der Winterpause versuchen, das Vertrauen durch Leistung auf dem Platz zurückzuzahlen."

Nach 51 Regionalligaspielen für die U23 des 1. FSV Mainz 05 wechselte der 1,89 Meter große Schlussmann im Sommer nach Darmstadt. In den bisherigen 19 Zweitliga-Partien musste Mathenia erst 15 Gegentore hinnehmen.