2. Bundesliga

Kleeblatt zuhause gegen Dynamo zuletzt stark

Köln - Die SpVgg Greuther Fürth gewann ihre letzten drei Heimspiele gegen Dynamo Dresden mit insgesamt 8:1 Toren.

>>> Hol dir jetzt die offizielle App der Bundesliga!

    Fürth siegte in vier seiner letzten fünf Partien im eigenen Stadion, zudem gab's ein Remis. In den letzten vier hielt das Team von Trainer János Radoki außerdem die Null.

    Dresden erzielte schon 45 Tore, ging auswärts bereits sechsmal als Sieger vom Platz - beide Kategorien toppt nur Spitzenreiter Stuttgart.

    Wenn das Kleeblatt mit 1:0 in Führung ging, gingen die letzten fünf Duelle erfolgreich aus; wenn Dynamo den ersten Treffer markiert, gab es seit 16 Vergleichen keine Niederlage.

    Fürths Marcel Franke ist gebürtiger Dresdner und kickte von 1998 bis 2013 für seinen Heimatclub.

    Im Hinspiel war Akaki Gogia mit seinem bislang letzten Doppelpack der Spieler des Spiels, die SGD gewann mit 2:1, Trainer Uwe Neuhaus im zehnten Anlauf erstmals gegen die SpVgg.

>>> Alle Infos zu #SGFSGD im Matchcenter