Köln - Die SpVgg Greuther Fürth gewann ihre letzten drei Heimspiele gegen Dynamo Dresden mit insgesamt 8:1 Toren.

>>> Hol dir jetzt die offizielle App der Bundesliga!

  • Fürth siegte in vier seiner letzten fünf Partien im eigenen Stadion, zudem gab's ein Remis. In den letzten vier hielt das Team von Trainer János Radoki außerdem die Null.

  • Dresden erzielte schon 45 Tore, ging auswärts bereits sechsmal als Sieger vom Platz - beide Kategorien toppt nur Spitzenreiter Stuttgart.

  • Wenn das Kleeblatt mit 1:0 in Führung ging, gingen die letzten fünf Duelle erfolgreich aus; wenn Dynamo den ersten Treffer markiert, gab es seit 16 Vergleichen keine Niederlage.

  • Fürths Marcel Franke ist gebürtiger Dresdner und kickte von 1998 bis 2013 für seinen Heimatclub.

  • Im Hinspiel war Akaki Gogia mit seinem bislang letzten Doppelpack der Spieler des Spiels, die SGD gewann mit 2:1, Trainer Uwe Neuhaus im zehnten Anlauf erstmals gegen die SpVgg.

>>> Alle Infos zu #SGFSGD im Matchcenter