Köln - Wenn der VfL Bochum am Sonntag, 13.30 Uhr, bei Eintracht Braunschweig zu Gast ist, dürfte es sehr wahrscheinlich einen Sieger geben: Nur im ersten und letzten ihrer elf Zweitligaduelle trennten sich beide Teams unentschieden.

>>> Hol dir jetzt die offizielle App der Bundesliga!

  • Aber: Bochum teilte sich in fünf der letzten sechs Spiele die Punkte. Insgesamt spielte Bochum ligaweit am häufigsten remis (13 Mal).

  • Braunschweig verlor nur eines der fünf Zweitliga-Heimspiele gegen Bochum (zudem drei Siege und ein Remis).

  • Letzte Saison verlor der VfL 0:1 in Braunschweig, weil Felix Bastians in der 89. Minute einen Elfmeter verschoss.

  • Gertjan Verbeek feierte seinen ersten Sieg mit dem VfL am 13. Februar 2015 gegen Braunschweig (3:2).

  • Nur Stuttgart blieb seltener ohne Torerfolg (4 Mal) als Braunschweig (5 Mal). Insgesamt 20 Mal gingen die Löwen sogar in Führung.

  • Bochum stellt die zweitjüngste Mannschaft der Liga, die eingesetzten Spieler waren durchschnittlich 25,1 Jahre jung - einzig die Spieler von Kaiserslautern waren jünger (24,8).

>>> Alle Infos zu #EBSBOC im Matchcenter