Köln - Im badischen Derby trifft der Tabellenzweite VfB Stuttgart auf das Schlusslicht Karlsruher SC. Der KSC versucht mit neuem Trainer die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren und den ersten Sieg in Stuttgart seit 52 Jahren zu feiern.

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

  • Beide Vereine trafen in der Hinrunde erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander, der VfB siegte mit 3:1.

  • In der Bundesliga gab es diese Paarung 44 Mal, nur acht KSC-Siegen stehen 28 VfB-Erfolge gegenüber.

  • Die letzten vier Derbys gewann alle der VfB – der letzte KSC-Sieg datiert vom 2. September 2007, als in der Bundesliga zu Hause ein 1:0-Erfolg gelang.

  • Der letzte KSC-Sieg in Stuttgart gelang am 13. Februar 1965 (in der Bundesliga 2:1).

  • Danach folgten 20 VfB-Heimspiele gegen den KSC mit 18 Siegen und zwei Remis.

  • Die letzten neun Heimspiele gegen die Badener gewann Stuttgart alle.

  • Stuttgarts Defensiv-Allrounder Matthias Zimmermann ist gebürtiger Karlsruher und ein Eigengewächs des KSC, war bei den Badenern schon mit 17 Jahren Stammspieler (50 Zweitligaeinsätze, ein Tor für den KSC).

>>> Alle Infos zu #VFBKSC im Matchcenter