Köln - Während die Würzburger Kickers seit dem 17. Spieltag auf einen Sieg warten und den Blick Richtung Tabellenkeller richten müssen, läuft es bei Hannover 96 derzeit richtig gut. Die Hannoveraner sind seit dem letzten Spieltag Tabellenführer und mitten im Kampf um den Aufstieg.

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

  • Würzburg und Hannover trafen in der Hinrunde erstmals aufeinander, die Niedersachsen setzten sich mit 3:1 durch. 

  • Die Kickers verpassten dabei nur knapp eine Überraschung: Sie verspielten erst einen 1:0-Vorsprung und dann vergab Richard Weil (inzwischen in Magdeburg) in der Nachspielzeit per Elfmeter den möglichen Ausgleich zum 2:2. Kurz darauf traf Martin Harnik mit seinem zweiten Tor zum Endstand. 

  • Valdet Rama bestritt in der Saison 2009/10 15 Bundesliga-Spiele für Hannover. 

  • Gegen den VfB Stuttgart, der in der Vorsaison zusammen mit Hannover aus der Bundesliga abstieg, siegten die Würzburger zu Hause mit 3:0 – höher gewannen die Kickers nie in der 2. Bundesliga. Bis heute war es für Würzburg der letzte Sieg (am 18. Dezember 2016).

>>> Alle Infos zu #FWKH96 im Matchcenter