Fürth - Eintracht Braunschweig hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht musste sich bei der SpVgg Greuther Fürth mit einem 0:0 begnügen und liegt damit auf Relegationsrang drei.

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

Das Spiel in Kürze

Braunschweigs Torhüter Jasmin Fejzic rettete zumindest einen Punkt, als er einen Foulelfmeter von Niko Gießelmann parierte (36.). Durch das Unentschieden hielten zwei Serien: Fürth ist seit neun Spielen ungeschlagen, Braunschweig seit acht.

>>> Alle Infos zu #SGFEBS im Matchcenter

© imago / Zink

Die Highlights im Spielfilm

  • 12. Minute: Riesen Chance für Braunschweig
    Nach Angriff über die linke Seite wird der Ball gefährlich in die Mitte des Strafraums gebracht. Domi Kumbela schiebt den Ball nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

  • 17. Minute: Narey mit der Chance
    Nach schneller Kombination kommt der Fürther auf der linken Seite zum Schuss, der stark von Jasmin Fejzic pariert werden kann.

  • 36. Minute: Elfmeter für Fürth
    Nach einem Foul im Strafraum zeigt Kampka auf den Elfmeterpunkt! Gießelmann verschießt
    Jasmin Fejzic ist zur Stelle und lenkt den Ball ins rechte Toraus!

  • 67. Minute: Freistoß für Braunschweig
    Starker Freistoß von Hendrick Zuck flach auf die linke Torseite. Balazs Megyeri mit einer Glanzparade.

  • 90. Minute: Große Chance für die Eintracht
    Nach Sololauf von Onel Hernandez bekommt Suleiman Abdullahi den Ball auf den Fuß. Sein Schuss kann von Balazs Megyeri geblockt werden.

Top-Tweet