Bielefeld - Der DSC Arminia Bielefeld hat im zweiten Spiel unter seinem neuen Trainer Jeff Saibene den ersten Sieg gefeiert. Beim Heimdebüt des Luxemburgers gelang den Ostwestfalen ein 2:1 (1:1) gegen Fortuna Düsseldorf, wodurch sie sich zunächst mal auf den 15. Platz verbesserten.

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

Das Spiel in Kürze

Den Siegtreffer für die Gastgeber erzielte der etatmäßige Kapitän Fabian Klos per Foulelfmeter in der 84. Minute. Für den Torjäger, der erst in der 55. Minute eingewechselt worden war, war es bereits der zwölfte Saisontreffer. Marcel Sobottka, der den Strafstoß mit einem Foul an Julian Börner verursacht hatte, sah für diese Aktion die Gelb-Rote Karte.

Bielefeld war vor 15.645 Zuschauern bereits in der elften Minute durch Börner in Führung gegangen. Kaan Ayhan gelang in der 40. Minute der Ausgleich für die Gäste, die sich nach der Niederlage mit 33 Punkten noch im sicheren Fahrwasser befinden.

>>> Alle Infos zu #DSCF95 im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 11. Minute: TOOOOOOORRR für Bielefeld
    Da ist das frühe Führungstor für den DSC! Tom Schütz bringt einen Freistoß von der linken Außenbahn mit rechts und viel Schnitt ins Zentrum, wo Julian Börner mit der Fußspitze noch rankommt und den Ball ins lange Eck lenkt - 1:0!

  • 39. Minute: Fast das 1:1
    Langer Ball auf Ihlas Bebou, der ihn aus der Luft pflückt und über Daniel Davari lupft. Doch die Kugel prallt an den rechten Pfosten.

  • 40. Minute: DÜSSELDORF GLEICHT AUS
    Da ist es passiert! Ihlas Bebou flankt von halbrechts ins Zentrum auf den mitgelaufenen Kaan Ayhan, der den Ball aus etwa sieben Metern mit rechts flach versenkt.

  • 83. Minute: Platzverweis und Elfmeter
    Marcel Sobottka reißt Julian Börner im Stile eines Ringers im Strafraum um - Gelb-Rot!

  • 84. Minute: TOOOOOOOOORRR für den DSC
    Fabian Klos verwandelt den Foulelfmeter mit rechts unten links. Michael Rensing fliegt in die falsche Ecke.

Top-Tweet