Der Einsatz von Kai Bülow im Auswärtsspiel am kommenden Sonntag beim FC Augsburg ist fraglich.

Der 22-jährige Defensivspieler musste die Vormittagseinheit am Freitag wegen Rückenproblemen vorzeitig beenden und konnte auch am Nachmittag noch nicht wieder mit der Mannschaft trainieren.

Ob Kai Bülow die Reise nach Augsburg mit antritt, ist noch offen. Verzichten muss Hansa-Coach Dieter Eilts in der Partie gegen den Tabellenzehnten sicher auf Tobias Rathgeb und Zafer Yelen (beide im Aufbautraining), Dexter Langen (Knie-OP), Gledson (Hüftprobleme), Fillinger (Adduktorenbeschwerden), Diego (Infekt) und den noch gesperrten Heath Pearce.