Hamburg - Der FC St. Pauli hat einen weiteren Stammspieler über die laufende Saison hinaus an sich binden können. Mittelfeldspieler Florian Bruns verlängerte seinen zum Ende der Spielzeit auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis 2013.

Bruns spielt bereits seit 2006 bei den Braun-Weißen und ist in dieser Zeit mit den Profis in die 2. Bundesliga und in die Bundesliga aufgestiegen. Er absolvierte für die "Kiezkicker" bislang 169 Spiele und erzielte dabei 20 Tore.

"Weiß, was ich am Verein habe"

"Flo gehört seit Jahren zu unserem Inventar. Er ist auf und neben dem Platz eine verlässliche Persönlichkeit. Mit seiner Vertragsunterschrift haben wir einen weiteren Schritt auf unserem Weg zu Kontinuität und mannschaftlicher Geschlossenheit gemacht", sagte Sportchef Helmut Schulte.

Auch Bruns ist sehr froh über die Vertragsverlängerung: "Ich fühle mich wahnsinnig wohl in der Stadt und im Verein. Ich weiß, was ich an beidem habe. Für mich ist das eine runde Sache. Deshalb habe ich auch keine Gedanken an einen Wechsel verschwendet."

Winterfahrplan der 2. Bundesliga

Transferbörse der 2. Bundesliga

Testspiele aller Clubs im Überblick

Aktuelle Transferliste