Am Mittwochabend bestritt Braunschweig das erste von insgesamt zwei Testspielen während des Trainingslagers im österreichischen Fulpmes.

In Wörgl trennte sich die Eintracht vom griechischen Spitzenclub Panathinaikos F.C. mit einem am Ende leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. Für Braunschweig traf Gianluca Korte in der 67. Spielminute zur Führung.

"Ich bin zufrieden, wie meine Mannschaft aufgetreten ist. Sowohl defensiv als auch offensiv. Es war ein ordentlicher Test gegen einen sehr guten Gegner", sagte Torsten Lieberknecht im Anschluss.

Braunschweig: Petkovic - Reichel (45. Boland), Dogan, Bicakcic, Correia - Pfitzner - Theuerkauf, Kratz, Kruppke, R. Korte - Kumbela

Braunschweig ab 60. Spielminute: Petkovic - Bohl, Theuerkauf, Turan, Kessel - Boland, Vrancic - Edwini-Bonsu, Merkel, G. Korte - Ademi

Tore: 1:0 G. Korte (67.), 1:1 Antonius Petropoulos